News

Betrüger geben sich als Pro Senectute-Mitarbeiter aus

Pro Senectute Appenzell Ausserrhoden macht keine Telefon- und/oder Haussammlungen

Von einer Urnäscherin wurde die Geschäftsstelle der Pro Senectute Appenzell Ausserrhoden informiert, dass bei ihr zu Hause eine Dame klingelte und sich als freiwillige Mitarbeiterin der Pro Senectute AR ausgab, welche Gelder für die Stiftung sammle. Sie wollte sogar die Kontonummer der Einwohnerin für ein regelmässiges Spenden per Lastschriftverfahren.

Zum Glück meldete sich die aufmerksame Person bei der Geschäftsstelle und fragt nach. Sabrina Steiger, Geschäftsleiterin, betont, dass die Pro Senectute Appenzell Ausserrhoden ausschliesslich briefliche Sammlungen durchführe und nicht persönlich zu Hause oder per Telefon sammeln würde. Es kann in anderen Pro Senectute Organisationen sehr wohl sein, dass Haussammlungen durchgeführt werden, aber in Ausserrhoden ist dies nicht der Fall.

Sollten Sie von einer Person bei Ihnen zu Hause oder telefonisch bezüglich Spenden für die Pro Senectute Appenzell Ausserrhoden angesprochen werden, bitten wir Sie, vorsichtig zu sein und sich umgehend bei der Pro Senectute Appenzell Ausserrhoden (071 353 50 30) oder bei der Polizei (071 343 66 66) zu melden.