News

Der Gemeinderat informiert

Aus der Februar-Sitzung

Postauto

In den letzten zwei Jahren haben die Passagierzahlen um rund die Hälfte abgenommen. Die Annahme ist, dass die Ursache dafür bei der Corona-Pandemie liegt. Die Postauto AG und der Gemeinderat Wald hofft, dass die Postautoangebote mit Lockerung der Schutzmassnahmen wieder besser genutzt werden.

Ein weiterer Punkt der Besprechung waren die gefährlichen Wendemanöver des Früh- und der Spätkurse Dorf. Zusammen mit Postauto AG wird geprüft, ob die Postauto auch auf dem Schulhausplatz wenden, resp. einen Kreis fahren könnten, und welche Anpassungen dafür allenfalls notwendig wären.

 


 

Alters- und Pflegeheim Obergaden

Martin Bindschädler, Geschäftsführer und Heimleiter Alters- und Pflegeheim Obergaden, informierte an der letzten GR Sitzung. Er berichtete, dass sich neue Bewohnerinnen angemeldet haben und ab Sommer 2022 eine zweite Lehrstelle für Fachfrau Gesundheit EFZ geschaffen wurde. Aktuell wird auch intensiv gearbeitet an der Einführung des elektronischen Patientendossiers (EPD) und der Umsetzung des Datenschutzgesetzes. Beides sind Auflagen des Kantons, resp. des Bundes und müssen erfüllt sein.

Besonders betonte Martin Bindschädler, dass ihm die Arbeit sehr viel Freude mache und er von einem tollen und kompetenten Team unterstützt werde. Bewohnerinnen, Bewohner und ihre Angehörigen schätzen die Betreuung und Pflege sowie das freundliche Klima.

Der Gemeinderat dankt Martin Bindschädler für sein grosses Engagement für das APHO und wünscht weiterhin viel Freude und Gelingen.